Fitz Walter spielt Fußball in Laupheim

Archivalie des Monats November 2020

Für November fiel die Wahl für die „Archivalie des Monats“ auf zwei ganz besondere Zeitungsauschnitte aus dem Jahr 1967. Den Artikeln zufolge spielte Fritz Walter, der Kapitän der Fußball-Nationalmanschaft die 1954 die Weltmeisterschaft gewann, am Samstag dem 19. August 1967 mit einer „Prominenten-Elf“ bestehend aus weiteren ehemaligen Nationalspielern, gegen eine Auswahl des FV Olympia vor annährend 2000 Zuschauern Fußball.

Ohne einem aufmerksamen Nutzer des Stadtarchivs wäre dieses besondere Ereignis wahrscheinlich irgendwann in Vergessenheit geraten. Er war sich sicher:
„Fritz Walter spielte in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre, hier in Laupheim einmal Fußball.“
In keiner Stadtchronik und in keinem Vereinsbuch die dem Archiv vorliegen wurde jemals davon berichtet, sodass dieser Fall sogar dem Stadtarchiv neu war. Deswegen beschloss der Nutzer in den Zeitungen nach diesem Ereigniss zu suchen.
Dem Stadtarchiv liegen glücklicherweise, sämtliche Lokalzeitungen für Laupheim seit dem Jahr 1861 vor und so konnte der Nutzer in den Ausgaben der Schwäbischen Zeitung nach diesem besonderen Ereignis recherchieren und wurde beim dritten Anlauf tatsächlich fündig.

(Die Ankündigung zum Spiel und der Bericht zum Spiel sind hier als PDF-Dokument einsehbar)